Über uns

Die Vereinigung wurde am 25. März 1976 von einer Gruppe von pensionierten Mitarbeiterin­nen und Mitarbeitern der ETH gegründet mit dem Zweck, die zwischenmenschlichen Bezie­hungen unter den ehemaligen Angehörigen der ETH und der vier Forschungsanstalten durch Veranstaltungen geselliger und kultureller Art zu fördern und aufrecht zu erhalten.

Die Vereinigungzählt heute ca. 300 Mitglieder.

Das Jahresprogramm umfasst in der Regel 4 Diavorträge, 13 Wanderungen und Besichti­gungen, eine bis zwei Carfahrten, die Chlausfeier und die Generalversammlung. Es ist uns ein Anliegen, dass möglichst viele Mitglieder vom Programm angesprochen werden. Unter den Mitgliedern, die vielfach auch von ihren Lebenspartnern begleitet werden, bilden sich Freund­schaften.

Unser Jahresbeitrag beträgt Fr. 50.-, ein bescheidener Betrag, da der Vorstand und die Wanderleiter ehrenamtlich arbeiten.

Als Mitglied erhalten Sie 4 mal das „Magazin life“ und das Forschungsmagazin „Globe“ der ETH.  Monatlich werden die ausführlichen Einladungen zu unseren Veranstaltungen an alle Mitglieder verschickt und auch das interne Infoblatt „PVETHinfo“ mit Berichten und Fotos von unseren Veranstaltungen.

Wir möchten Sie ermuntern, unserer Vereinigung beizutreten, um neben Bekannten aus Ihrer Aktivzeit neue Freundinnen und Freunde kennen zu lernen. Die berufliche Hierarchie verliert bei uns ihre Bedeutung, und die gemeinsamen Erlebnisse kitten zusammen.